Das Projekt DigiPro zeigt Möglichkeiten auf, wie individualisierte Mikrosysteme in Stückzahl 1 produziert werden können. Teilen Sie uns Ihre konkrete Idee für ein individualisiertes Mikrosystem mit. Mehr erfahren

Ökologische Bodenbeläge

Individueller, temporärer und nachhaltiger Fußbodenbelag auf Papierbasis mit intelligenten Zusatzfunktionen

Sebastian Grimm
paprfloor

Paprfloor ist ein spezieller "wellkarton", der mit einem herkömmlichen Inkjetdrucker bedruckt werden kann und sich mit seinen widerstandsfähigen Eigenschaften als Bodenbelag eignet. Deutschland ist Messeland, zwei Drittel der global führenden Messen finden in Deutschland statt. Doch nachdem die neuesten Innovationen aus verschiedenen Branchen vorgestellt wurden bleiben meist Berge von Abfällen zurück. Allein die temporären Bodenbeläge verursachen jährlich mehr als 19.000 Tonnen umweltschädliche Abfälle. Die meist aus Kunststoff bestehenden Bodenbeläge sind quasi Sondermüll dessen Entsorgung enorme Kosten verursacht. Aber auch die Logistikbranche und andere Großveranstaltungen haben mit der Entsorgung von temporären Bodenbelägen und Unterlagen zu kämpfen. Um das Problem zu lösen setzt verwenden wir den umweltfreundlichen alternativen Werkstoff Papier.

Basierend auf einer robusten Wellpappe, die normalerweise in Verpackungen verwendet wird, entwickelten wir paprfloor. Die spezielle Mischung die dabei entstand zeichnet sich neben ihren optischen Qualitäten dadurch aus, dass die paprfloor Bodenplatten die daraus gepresst werden mit wenig Energie und einen sehr geringen Ressourcenverbrauch produziert werden können. Als Basis für das wellpappe-ähnliches Material dient recyceltes Papier. Dieser Rohstoff macht paprfloor nicht nur günstiger als Kunststoffbodenplatten, sondern es fallen auch keine speziellen Entsorgungsverfahren an da die Papierbasierten Beläge nach Verwendung einfach über die blaue Tonne wieder in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden. Ein weiterer Vorteil von paprfloor ist die einfache und günstige Individualisierbarkeit der Bodenplatten. Das Material kann mit Großformatdruckern mit Logos, Mustern, Fotos und Schriftzügen bedruckt werden. Mit Print Your Own Floor verschmelzen somit Nachhaltigkeit und kostengünstiges Marketing. Darüber hinaus arbeiten wir an einen intelligenten Fußbodenbelag mit weiteren Zusatznutzen wie z.B Warnfunktionen oder zur Indoornavigation. In Verbindung mit eigens entwickelten Apps und Augmented Reality können über die Bodenplatten nützliche Informationen bereitgestellt.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Umweltschonende Individualisierbare temporäre Fussböden für Marketing- und Homeanwendungen

  • Bedruckte Fußbodenfliesen als Augmented Reality Marker für Indoor-Navigation

paprfloor

Paprfloor wurde mit dem Anspruch gegründet umweltfreundliche und nachhaltige Produkte zu schaffen. Auf Messen und Veranstaltungen entstand die Idee, individualisierbare Böden aus Papier zu machen. In Zusammenarbeit mit einer Papiermanufaktur entwickelten wir so die Grundlage für paprfloor. Über eine Crowd-Funding Kampagne wurde das Produkt weiterentwickelt und kommerziell nutzbar gemacht.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Grimm
Gesellschafter

Ähnliche Technologien
Das Projekt DigiPro zeigt Möglichkeiten auf, wie individualisierte Mikrosysteme in Stückzahl 1 produziert werden können. Teilen Sie uns Ihre konkrete Idee für ein individualisiertes Mikrosystem mit. Mehr erfahren
Ähnliche Technologien